RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Ka 4 Rhönlerche von Hexemodel
Aller ŕ la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Mad Doc
Accro Posteur
Accro Posteur


Inscrit le: 08 Juil 2014
germany.gif

Localisation: Wuppertal, Deutschland
Âge: 45 Scorpion

MessagePosté le: 13/01/2022 23:38    Sujet du message: Répondre en citant

Herrlich! Bei der schönen Nase steht Dir eine Karriere als plastischer Chirurg offen!

So, hier mein Radkasten:





Die Seitenteile sind aus 3mm Birkensperrholz. Klar, die Aussparungen braucht man nicht, finde ich aber schön...





Die Stirnplatte und Bodenplatte ist aus 1mm Sperrholz, mit der Schere geschnitten.





Bevor ich die Leiste unten weggesägt habe, habe ich beidseitig 5mm Balsa mit der Leiste, Stirn- und Grundplatte verklebt.
Die Hoffnung ist das nach dem Durchsägen der Leiste diese Ihre Rundung auf der anderen Seite des Spants nicht verliert.
Ich denke Olli hat das auch so gemacht, sieht jedenfalls so aus.

Das Feld neben dem Radkasten werde ich noch, auch wie Olli, mit Balsa verkleiden, denn es kann nicht bebügelt werden.

Liebe Grüße,
Christian
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 53 Verseau

MessagePosté le: 14/01/2022 09:11    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Christian,

ja ich hab es ähnlich ausgefürt nur das ich die Leiste
vollständig mit Balsa unterfüttert habe (mehr Klebefläche Wink )
um eine Seitliche Beplankung zu sparen könnte man auch eine kleine Dreikantleiste in der unteren Rumpkontur an den seitlichen Radhaltern ankleben, dann könnte man auch den Bereich bespannen.

Abe ich denke die paar Gramm sind vernachlässigbar Wink

Gruß Olli und fröliches weiterbauen



http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/
http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/oldtimerinteressengemeinschaft.htm


Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Peterle
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 30 Nov 2021
germany.gif

Localisation: Elmenhorst
Âge: 62 Taureau

MessagePosté le: 14/01/2022 18:02    Sujet du message: Répondre en citant

Uli sehr schööööööön die Nase

[anniv4]



Nur Fliegen ist Schöner
Herzliche Grüße
Peter'le
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Adresse AIM  
Uli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 11 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Frankfurt/Main
Âge: 78 Vierge

MessagePosté le: 14/01/2022 18:40    Sujet du message: Répondre en citant

Ja, mir san mit'm Radl da!






Hallo Christian,
wenn ich gewusst hätte, dass du eine so filigrane Fräserei hinlegst, wäre ich schwach geworden. So ist es Ginnheimer Hausmannskost geworden.
Grüße dazu Wink
Uli
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Peterle
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 30 Nov 2021
germany.gif

Localisation: Elmenhorst
Âge: 62 Taureau

MessagePosté le: 16/01/2022 10:11    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Christian.

Hast Du meine PN bekommen [humm]


Gruß Peter



Nur Fliegen ist Schöner
Herzliche Grüße
Peter'le
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Adresse AIM  
Mad Doc
Accro Posteur
Accro Posteur


Inscrit le: 08 Juil 2014
germany.gif

Localisation: Wuppertal, Deutschland
Âge: 45 Scorpion

MessagePosté le: 16/01/2022 20:22    Sujet du message: Répondre en citant

Ja klar! Die Teile sind schon eingetütet, kommen die Tage bei Dir an!

Ich habe meinen Radkasten nun auch Außen verkleidet.





Ich habe auch schon mit den Flächen angefangen, ich muss schon sagen, etwas filigran, hier und da.
Die grosszügigen Aussparungen in den Rippen machen mir ein bisschen Sorge, ich frage mich wie lange die halten werden...
Egal, wie sagt man so schön, die leichtesten Models haben nicht die dicksten Knochen, oder wie war das?!

Bis bald,

Christian
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Uli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 11 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Frankfurt/Main
Âge: 78 Vierge

MessagePosté le: 17/01/2022 12:32    Sujet du message: Répondre en citant

...aber sie können ganz schön was auf den Rippen haben [good]
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Uli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 11 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Frankfurt/Main
Âge: 78 Vierge

MessagePosté le: 18/01/2022 11:50    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,
fast hätte ich es vergessen, hier unten müssen ja noch die Aufnahmen für die Flächen-Streben hinein.






"Was ist denn das für ein Ausgang hier unten? Gibt es etwa eine Verbindung zur Pilotin, damit sie den Morgenkaffee in der Luft ablassen kann?"
"Nee, da kommt ein Stift rein und an den ein Gummi. Dann kann man das Modell hochschiessen!"



Schönen Tag allerseits
Uli
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Peterle
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 30 Nov 2021
germany.gif

Localisation: Elmenhorst
Âge: 62 Taureau

MessagePosté le: 18/01/2022 19:56    Sujet du message: Répondre en citant

Erst ein mal vielen Dank Christian ich freue mich schon auf die Teile,

Ich bin ja Begeistert wie es bei Euch voran geht ich muss immer zwischen durch auch an meiner 3m Maule weiter bauen aber es geht auch bei mir stück für stück weiter.


Nördliche Grüße Cool



Nur Fliegen ist Schöner
Herzliche Grüße
Peter'le
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Adresse AIM  
Peterle
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 30 Nov 2021
germany.gif

Localisation: Elmenhorst
Âge: 62 Taureau

MessagePosté le: 19/01/2022 16:26    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Christian,

Vielen Dank und voller Freude die Frästeile sind angekommen jetzt kann ich den Radkasten auch bauen.

Christian bitte sei so Lieb sende mir doch mal Deine Handy Nr. wo ich Dich auch mal erreichen kann ich hätte da mal ne Frage zu Deiner Fräse


Kalte Nördliche Nördliche Grüße

Peter



Nur Fliegen ist Schöner
Herzliche Grüße
Peter'le
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Adresse AIM  
Peterle
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 30 Nov 2021
germany.gif

Localisation: Elmenhorst
Âge: 62 Taureau

MessagePosté le: 19/01/2022 16:27    Sujet du message: Répondre en citant






Nur Fliegen ist Schöner
Herzliche Grüße
Peter'le
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Adresse AIM  
Uli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 11 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Frankfurt/Main
Âge: 78 Vierge

MessagePosté le: 20/01/2022 12:25    Sujet du message: Répondre en citant

Zum Thema Haubenkleben, was Olli ja dankenswerter Weise aufgegriffen hatte,
habe ich einen Test gemacht:



CG steht für Canopy Glue, H für Harz - hier allerdings nur in der 5 Min Version
Ergebnis: Der spezielle Haubenkleber hält etwas besser. Das mit Harz verklebte Stückchen ist abgeplatzt beim Messer drunter führen.



Ergo wird dieses Mal Canopy Glue angewandt, was im übrigen klar auftrocknet.
Beste Grüße
Uli
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Wolfgang
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 15 Déc 2009
austria.gif

Localisation: Münster/Tirol/Autriche
Âge: 63 Poissons

MessagePosté le: 20/01/2022 18:14    Sujet du message: Répondre en citant

Harz klebt dann gut,wenn man ordentlich aufrauht/anschleift.Harz löst das Haubenmaterial nicht an und kann sich daher nur auf den aufgerauten Rillen des Schleifpapiers ankrallen.Trotzdem ist Harz besser und wir ja auch bei den manntragenden Segelflugzeugen beim Haubenkleben verwendet.


Retroplane doit survivre
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 53 Verseau

MessagePosté le: 20/01/2022 19:38    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Ihr beiden, Uli und Wolfgang,

das anrauen mache ich an der Klebestelle grundlegend,
habe es jetzt auch bei dem Canopy Glue gemacht Wink

Gruß Olli



http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/
http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/oldtimerinteressengemeinschaft.htm


Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Uli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 11 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Frankfurt/Main
Âge: 78 Vierge

MessagePosté le: 20/01/2022 22:54    Sujet du message: Répondre en citant

Schon klar,
wird jedoch schwierig, das Aufrauen, wenn der zu verklebende Bereich gerade mal 2 mm breit ist
findet Uli
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Aller ŕ la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6 Suivante
Page 5 sur 6

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS