RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Grüne Post
Aller à la page
1, 2, 3, 4, 5 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 57 Sagittaire

MessagePosté le: 10/03/2013 20:10    Sujet du message: Grüne Post Répondre en citant

Hallo zusammen,
seid unserem Treffen auf der Wasserkuppe bin ich gedanklich nicht mehr
von der Grünen Post los gekommen.
Als ich dann auch noch in den Genuss kommen konnte beim Treffen in Schlangen-Lippe Eriks GP fliegen zu dürfen hast es mich gepackt.

Habe dann vor gut einem Jahr von Erik (Hexe Modell) einen umfangreichen
Kit für die Grüne Post bekommen der wegen anderer Baustellen etwas zurück geschoben wurde.

Nun etwas angeschubst von Miky aus einem Nachbarforum begann ich
Anfang des Jahres mit dem Bau. Habe leider sehr wenig Fotos gemacht
da ich keinen Baubericht schreiben wollte, doch der Kit ist es Wert etwas beschrieben zu werden.

Durchweg sauber gefräste Teile und gut durchdachte Konstruktionen.
Nur wenige Teile konnte ich nicht zuordnen und da ich einiges verändern wollte war es auch nicht weiter schlimm.

Nach gut einem halben Tag waren alle Teile aus den Fräsplatten herausgestemmt und verputzt und mittels den noch angefertigten
diversen Leisten bepann das Steckspiel.

Es macht Spaß zuzusehen wie schnell so ein Rohgerüst wächst und
Formen annimmt.

Da ich ein Modell unter 5 Kg brauche und Eriks und Mikys ca. 5.4 kg
wiegen habe ich viel Teile etwas erleichert und andere etwas umkonstruiert so das ich guter Dinge bin um unter die magische Grenze komme.

Hier paar Beipiele:





Der Untergurt wurde wie auch viele Spanten ausgefräst.
Ebenso wurde das Mittelteil durch zwei Kiefernkurte ersetzt.

Das Blei (450 gramm) wurde in eine provisorische Nasenverkleidung
gegossen und somit optimal platziert.






Die Kufe ist aus Esche Formverleimt und die die Dämpfer und Halter weiter ausgefräst und dem Original mehrangepasst.



Demnächst weiter geht es weiter hier.

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 57 Sagittaire

MessagePosté le: 11/03/2013 11:17    Sujet du message: Répondre en citant

Frühstückspause - also hier noch ein paar weitere Bilder:




Aus Gewichtsgründen wurde die Antriebseinheit:
Höhenruderservo
Seitenruderservo
F-Schleppkupplungsservo in einem mit zwei Schrauben demontierbaren
Block ganz nach vorne verlegt und davor noch der S2 Lipo.



So sah das Gerippe bei Sonnenschein aus:




Der Leitwerksträger wurde etwas mehr dem Original angepasst
und mit reichlich Streben aus Balsa und Aufleimer versehen.




Ein beonderes Danke an Steffen Harbusch der mir reichlich Unterlagen
für die GP geschenkt hat Very Happy
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
VincentB
Serial Posteur
Serial Posteur


Inscrit le: 23 Jan 2006
world.gif

Localisation: Béziers somewhere in the world
Âge: 54 Scorpion

MessagePosté le: 11/03/2013 11:23    Sujet du message: Répondre en citant

Hi Johannes, always so clean as usually with you [clap] I hope you will paint it in green and yellow?


Retroplane the World Touch - On the Web since 1854.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 57 Sagittaire

MessagePosté le: 11/03/2013 12:12    Sujet du message: Répondre en citant

Hi Vincent,
mit der Farbgebung bin ich noch ganz offen Confused

In Holztönen gibt es sie schon häufig auch wenn sie sicherlich
früher so gebaut wurden.

Grün - Gelb wie an der Decke des Museums auf der Wasserkuppe
ist, so glaube ich, ein Fantasieprodukt [humm] aber mal was anderes und schön an zu sehen. Very Happy

Wenn Grün-Gelb dann werde ich die Farben etwas anders aufteilen
und nur die Bespannung gelb-leicht durchscheinend lackieren und
die Holzteile grün beizen.
Ist dann auch ein bisschen ein Fantasieprodukt Rolling Eyes
Aber schaun wir mal was daraus wird.
Wichtig ist mir nur das die GP schon beim Treffen in Schlangen Lippe (Achim 55) fertig fliegen kann Very Happy

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jean-Paul
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 31 Juil 2008
france.gif

Localisation: 34590 MARSILLARGUES
Âge: 71 Balance

MessagePosté le: 12/03/2013 20:57    Sujet du message: Répondre en citant

Good job, Johannes [clap] [clap] [clap] [clap]
JP



Jean-Paul alias "Papy trapanelle" qui préfère le vin d' ici à l' au delà.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 57 Sagittaire

MessagePosté le: 12/03/2013 22:49    Sujet du message: Répondre en citant

Danke Jean-Paul Very Happy

Einige Teile habe ich schon mit Diatex bespannt
(Sowie Olli es beschrieben hat)
Geht alles einfach ist aber gegenüber einem Material
mit fertiger Kleberbeschichtung doch sehr Zeitaufwendig Crying or Very sad




Bis auf zwei Teilstücken sind auch die Flächen mit den Sperrholzstücken
beplankt, allerdings nicht mit 0.6 mm sondern mit 0.4 mm um mal wieder
Gewicht zu sparen.

Morgen Abend geht es weiter Wink

Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 49 Verseau

MessagePosté le: 13/03/2013 07:11    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,

schön gemacht Very Happy Very Happy
"Zeitaufwändig": dafür richt es aber schön Wink

Gruß Olli



http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/
http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/oldtimerinteressengemeinschaft.htm
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
GARCIA
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 25 Juil 2010
france.gif

Localisation: COTE D'OR
Âge: 58 Capricorne

MessagePosté le: 13/03/2013 07:28    Sujet du message: Répondre en citant

Beau travail.
[clap] [clap] [clap]
José
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 57 Sagittaire

MessagePosté le: 15/03/2013 13:49    Sujet du message: Répondre en citant

Danke Olli, danke José Very Happy

die GP ist kein so großes Bauprojekt / Herausforderung doch auch die
macht Spaß zu bauen und man kann sich auch an viele
kleine Details aufhalten.

Das Querruder ist entgegen der Bauanleitung mit Scharnieren angeschlagen worden und zum Bauschluss werde ich den Spalt
in Drehpunkt zur Vermeidung des Druckausgleichs mit einem
farblosen Schrumpfschlauch abdichten.




Das Servo ist in den verkleideten Bereich ausgewandert und
bewegt die Querrunde mittels Schubstangen an.

Wegen einer Woche Urlaub darf die PG nun mal Höhenluft schnuppern Wink


Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
michel
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 04 Mar 2007
france.gif

Localisation: Luchon

MessagePosté le: 15/03/2013 18:31    Sujet du message: Répondre en citant

[clap] [clap] Quelle belle dentelle Very Happy

Michel
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 57 Sagittaire

MessagePosté le: 03/04/2013 06:33    Sujet du message: Répondre en citant

Die Querruderservos wurden in die Mitte der
Tragflächen verschoben um die störende Verkleidung
unter der Fläche nicht zu sehen und die Ruder mit
Stangen und Umlenkhebel angetrieben.




Das Aufkleben des Gewebes ist nun abgeschlossen:







Zwei Spannlackanstriche sind schon aufgetragen - noch
drei oder vier mal und dann kommt Farbe und Dekor
ins Spiel Very Happy

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 49 Verseau

MessagePosté le: 03/04/2013 06:41    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,

sehr schön gemacht Very Happy Very Happy Very Happy
Der Eckart Müller von RC-Network
hat den Schriftzug gemacht Wink
Schau mal http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/375767-Segelflug/page2 Post #26,

schreib ihn doch mal an.
Wirst Du bis Schlangen damit fertig [humm]

Gruß Olli



http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/
http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/oldtimerinteressengemeinschaft.htm
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 57 Sagittaire

MessagePosté le: 03/04/2013 11:55    Sujet du message: Répondre en citant

Danke Olli Very Happy
Der Schriftzug (die von dir angesprochene Dateien von Eckart)
hat ein Freund schon geplottert und ich bekomme sie am 12. Cool

Das mit Schlangen ist mein Ziel und ich gehe
davon aus das es klappt.

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 57 Sagittaire

MessagePosté le: 14/04/2013 16:09    Sujet du message: Répondre en citant

So nun mal ein bisschen weiter Very Happy

Zu erst habe ich versucht mit Spannlack und Mixol Abtönkonzentrat
die bespannten Flächen zu Spritzen -
hat auch geklappt doch war mir der Farbton viel zu grell Confused

Nun habe ich einen PUR-Lack in entsprechender Farbtönung
gespritzt und der war so wie ich es wollte:
Genug durchscheinend und im Ton richtig:




Die Sperrholzflächen wurden mit gleichem Lacksystem behandelt
und nach der anschließenden Abklebe und Lackierorgie kam das
Ergebniss dabei heraus:





Wolfgang (Quaxi) hat mir die Kackierschablonen geplottert,
danke!

Der Innenausbau steht nun an und da zu brauche ich noch mal
eure Hilfe:

Was kann man da so alles einbauen damit es noch glaubwürdig
ist [humm] In so einem Hanggleiter war nicht wirklich viel verbaut Confused

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 49 Verseau

MessagePosté le: 14/04/2013 17:55    Sujet du message: Répondre en citant

Einfach Spitze [clap] [clap] [clap]

Johannes, freu mich schon auf Schlangen Very Happy Very Happy

Also, ich würde nur von der Minimal-Instrumentierung ausgehen Wink
Fahrtenmesser, Höhenmesser, Vario oder Wendeanzeiger.

Gruß Olli



http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/
http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/oldtimerinteressengemeinschaft.htm
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Aller à la page
1, 2, 3, 4, 5 Suivante
Page 1 sur 5

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS