RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Huetter-h17 1:2
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Oldtimer Segelflugmodelle
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 13/08/2013 22:38    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Helmut,

jetzt muss ich mal ein bischen stänkern....

Deine Hütter ist nicht wirklich vorbldgetreu. So sauber wie du baust ist sicherlich nie eine Hütter gebaut worden Laughing Laughing Laughing

Nun aber im Ernst; was du uns da zeigst ist wirklich perfekt. Mich fasziniert besonders die Kombination von perfekter Tischlerarbeit mit super gemachten Beschlägen aus Metall. Da habe ich noch viel zu lernen. [amen] [amen] [amen]

Ein paar Metallbeschläge muss ich bei meinem Luftikus auch bauen. Ich bin mal gespannt, wie ich das hinbekomme.

Viele güße
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
helmut
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 12 Oct 2010
austria.gif

Localisation: salzburg
Âge: 61 Poissons

MessagePosté le: 14/08/2013 06:48    Sujet du message: Répondre en citant

@ Frank

die Masken sind ein Hobby von mir wenn ich mal keine Lust habe an der Hütter zu bauen dann kann ich mich hier austoben, ich schnitze ein wenig
sind nicht als Vorlage für den Hütter-Piloten gedacht Laughing Laughing
schnitze auch hin und wieder Comicfiguren.

@Walter

danke Walter aber wenn ich so manches Modell hier sehe dann denke ich mir immer wieder wie miserabel ich baue - da könnte einiges viel sauberer sein [humm]
ich baue genau nach dem Orginalplan und da sind im Plan einige Fehler eingebaut die so nicht gehörten ,aber auch die will ich nicht ändern -
Du hast schon recht gerade ist alles andere. Ich hatte ja die Möglichkeit beim VGC Treffen in Spitzerberg dabeizusein und was man da sieht ist schon extrem da gibt es keine Hinterkante die gerade ist aber das macht den Reiz der Oldtimer aus.

schöne güsse aus Anif
helmut
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
helmut
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 12 Oct 2010
austria.gif

Localisation: salzburg
Âge: 61 Poissons

MessagePosté le: 14/08/2013 08:14    Sujet du message: Info Répondre en citant

für alle die etwas zu meinen Beschlägen wissen wollen:

Ich verwende Stahlblech von 1,0 bis 3,0mm ,das ich sollte es nötig sein hartlöte.Ich verwende Hartlotstangen 1,0mm ohne Flussmittel mit eine Schmelztemperatur von 670Grad.
genaue Bezeichnung Stannol Ag45 , Hartlot L-Ag45Sn,Din8513
Felder Hartlötpaste "Cu-Rosil" Din EN 1045 FH-10
gereinigt werden die Teile mit 25% iger Schwefelsäure und einer Messingbürste.
gelötet wird mit einer Lötlampe X2000 von Campinggaz mit speziellen Aufsätzen (Feinlötbrenner X1650-Hartlötbrenner X1700)bezeichnet jeweils die Temperatur.

lg helmut
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
helmut
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 12 Oct 2010
austria.gif

Localisation: salzburg
Âge: 61 Poissons

MessagePosté le: 14/08/2013 22:18    Sujet du message: Fernsteuereinheit Répondre en citant

auf dieses Brett kommen die beiden Seitenruderservos und die beiden Akkus




das Brett besteht aus Pappelsperrholz beidseitig mit 1,2mm Flugzeugsperrholz beplankt.

lg helmut
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 14/08/2013 22:26    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Helmut,

jetzt sei mal nicht zu bescheiden!

Ich habe deinen Rohbau am Spitzerberg gesehen und muss sagen, dass deine Bauqualität ganz hervorragend ist. Das Niveau erreichen selbst hier nur wenige. Ich selbst zähle mich nicht dazu....

Ich freue mich auf deine weiteren Beiträge und würde natürlich zu gerne die Hütter später auch mal fliegen sehen.

Gruß
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
helmut
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 12 Oct 2010
austria.gif

Localisation: salzburg
Âge: 61 Poissons

MessagePosté le: 15/08/2013 09:47    Sujet du message: sviel Platz Répondre en citant

und ich weiss nicht wohon ich die Servos bauen soll [humm] [humm] [humm] [humm] [humm] [humm] [humm] [humm] [humm]
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 15/08/2013 12:46    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
und ich weiss nicht wohon ich die Servos bauen soll


Hi Helmut,
ist auch so klein - da passt kaum ein Microsero hinein Rolling Eyes Wink MDR

Unter dem Sitz ist doch Platz und nahe an den Zügen [humm]

Hochachtung vor deinem Projekt
Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Frank Albrecht
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 09 Juil 2007
europe.gif

Localisation: Burladingen-Stetten, Allemagne
Âge: 54 Vierge

MessagePosté le: 15/08/2013 12:51    Sujet du message: Répondre en citant

Jetzt habe ich das Problem verstanden:
Helmut weiß nicht wo er die Servos einbauen soll - damit er sie später einmal wieder findet! Wink

Gruß,

Frank






Famous last words: "Opfer müssen gebracht werden" Otto Lilienthal
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 15/08/2013 13:29    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
damit er sie später einmal wieder findet
MDR MDR MDR

Er könnte doch auch an jedem Sevro ein GPS ankleben und
er findet immer sofort das richtige Rolling Eyes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Frank Albrecht
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 09 Juil 2007
europe.gif

Localisation: Burladingen-Stetten, Allemagne
Âge: 54 Vierge

MessagePosté le: 17/08/2013 20:29    Sujet du message: Répondre en citant

Helmut,

das mit den Masken finde ich super.
Das ist noch einmal eine andere Liga als Modelle bauen, das ist Kunsthandwerk - wenn nicht gar Kunst!
Willst Du dich nicht einmal einen Piloten schnitzen?

Hab' da noch 'ne Frage zu deinem Hütter:
Du hast den Rumpf nicht sukzessive von hinten nach vorn beplankt.
So würde ich das intuitiv machen, dann liegen die Schäftungen wie Schuppen übereinander.
Hast Du das aus einem bestimmten Grund anders gemacht?
Oder war die Reihenfolge vielleicht sogar angegeben auf den Plänen?
Oder hat es damit gar keine Bewandnis?

Ich frage weil ich auch bald mit dem Beplanken anfange...

güsse,

Frank






Famous last words: "Opfer müssen gebracht werden" Otto Lilienthal
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
helmut
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 12 Oct 2010
austria.gif

Localisation: salzburg
Âge: 61 Poissons

MessagePosté le: 18/08/2013 11:27    Sujet du message: Hallo Frank, Répondre en citant

ja ich schnitze meinen Piloten selbst mal sehen ob er mir ähnlich schauen wird Laughing Laughing
ich habe sogar schon eine Idee wie ich es probieren will-
nachdem die Figur 80-90 cm gross werden wird will ich eine Gliederpuppe wie es die Maler haben drechseln mal sehenob es so wird wie ich es mir denke.

zur Beplankung:
nein ich habe keiner Vorlage gefolgt es hat sich so ergeben durch den Umstand das ich zu den einzelnen Komponenten noch kommen muss,wie Höhenruder Servo unter den (beiden Hauptspanten) und bei den Pedalen (Blei und Kupplung ,sowie Spannung der Pedale. )nachher wird es fast unmöglich gscheit daran zu arbeiten.
Problem aufgetaucht:
i[humm] [humm] [humm]

das Höhenruder muss anders eingebaut werden als gedacht -
nachdem die Steuerung ja auch funktionieren soll mit knüppel und das Servo starr eingebaut ist verändert sich der Winkel zum Höhenruderhebel so das auf der einen Seite bei Querrudergabe höhenruder dazugemischt wird und auf die andere Seite Tiefenruder
jetzt möchte ich das Servo direkt auf die Steuerung montieren und es bewegt sich mit. [humm] [humm]

lg helmut
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
helmut
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 12 Oct 2010
austria.gif

Localisation: salzburg
Âge: 61 Poissons

MessagePosté le: 19/08/2013 19:17    Sujet du message: Lösung gefunden Répondre en citant










hier mal eine Vergleichsgrösse das liegt schon gut in der Hand


jetzt wird das Servo direkt auf die Steuerungsstange montiert
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 19/08/2013 21:34    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Helmut,

da sieht man wieder mal, dass die Anforderungen an die Technik mit dem Maßstab steigen. Das Servo ist schon eindrucksvoll. Soetwas hatte ich mal bei einer 2,80m Jodel auf dem Seitenruder....

Der Rahmen wird das Servo sicher gut stabilisieren. Wenn das wider Erwarten nicht reicht, kannst du ja vielleicht noch einen weiteren Rahmen unter den Befestigungslaschen entlang hinzufügen (ich weiß natürlich nicht, ob die Einbausituation das erlaubt).

Ich freue mich über jeden Beitrag zu deiner Hütter!

Gruß
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Frank Albrecht
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 09 Juil 2007
europe.gif

Localisation: Burladingen-Stetten, Allemagne
Âge: 54 Vierge

MessagePosté le: 19/08/2013 22:41    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Helmut,

ich denke dass man das Problem auch hätte softwareseitig lösen können, aber diese solide hardwareseitige Lösung ist sicher in der Anwendung einfacher.

Beeindruckend wie locker Du mit dem Werkstoff Blech hantierst! [clap]

Frank






Famous last words: "Opfer müssen gebracht werden" Otto Lilienthal
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
helmut
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 12 Oct 2010
austria.gif

Localisation: salzburg
Âge: 61 Poissons

MessagePosté le: 20/08/2013 16:12    Sujet du message: gelöst Répondre en citant






@ frank
mir macht es riesig Spass mit Metall zu arbeiten und wenn es gelingt so wie ich es mir vorstelle Wink

lg helmut
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Oldtimer Segelflugmodelle Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Suivante
Page 9 sur 17

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS