RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Swaty Kandidat - Akaflieg Wien 1937
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 58 Bélier

MessagePosté le: 04/02/2011 22:40    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter
tolle Fortschritte, alle Achtung. Vincent macht das "Altern" meines Wissens mit Humbrolfarben, die er ensprechend mixt.
Gruß
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
Peter64
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 17 Oct 2007
austria.gif

Localisation: Kärnten
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 04/02/2011 23:01    Sujet du message: Répondre en citant

....ja Walter so geht das Brünieren bzw. Kaltbrünieren, du hast somit auf deine Metallteile Edelrost aufgetragen, wichtig ist noch, daß du die Metallteile noch ein wenig einölen mußt.
Schönes Ergebnis [clap] [good2] da wird dein Kandidat richtig Rétro scale aussehen [houla] .

Gruß
Peter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
VincentB
Serial Posteur
Serial Posteur


Inscrit le: 23 Jan 2006
world.gif

Localisation: Béziers somewhere in the world
Âge: 54 Scorpion

MessagePosté le: 05/02/2011 06:05    Sujet du message: Répondre en citant

Where do you find this product? it's dangerous? can you make closeup on the bottle please

PS: do you have another to change the lead to gold [arf]



Retroplane the World Touch - On the Web since 1854.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 58 Sagittaire

MessagePosté le: 05/02/2011 08:26    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
olle Fortschritte, alle Achtung. Vincent macht das "Altern" meines Wissens mit Humbrolfarben, die er ensprechend mixt.


Damit hat Walter unseren Chef rechts überholt und baut noch orginalgetreuer Very Happy MDR MDR

Mach weiter so [good]
Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 08/02/2011 18:06    Sujet du message: Répondre en citant

Salut Very Happy

...so sehr mich eure Anerkennung freut - wir müssen die Kirche im Dorf lassen! Den Chef oder einen Condor von Walter (vom Reiher ganz zu schweigen - wenn ich da an meine Holmbrücke von der Kirby Kite denke... Embarassed )...da fehlt schon noch ein gutes Stück um diese Qualität zu erreichen - aber ich arbeite dran... Wink

Ein wenig hat sich getan: zuerst mal ist der Rumpf jetzt von der Helling befreit und ruht fortan im passenden Ständer. D.h. die Unterseite ist auch beplankt. Was mir in der letzten Woche viel Kopfzerbrechen bereitet hat: die Elektronik und v.a. die Höhenruderanlenkung.

Hier ein Bild vom Rumpf - auf der Seite muß ich einen abnehmbaren Deckel lassen sonst komme ich nicht zur Elektronik - zumindest nicht ohne Chirurgenbesteck... Laughing





Nachdem das Brünnieren Spaß macht habe ich noch ein Teil gestrickt. Der Baldachin bzw. die Flächenaufhängung hängt im Wesentlichen am Hauptspant. Das erscheint mir bei 3mm Sperrholz doch etwas zu wenig. Also hab ich das mit Stahlblech verstärkt - schaut wie eine Art Holmbrücke aus - alles nur Tarnung...aber mit funktienellem Hintergrund... [arf]




Der Empfängerakku (2s Lipo) kommt natürlich vorne rein. Die Kabel vom Kupplungsservo und das Akkukabel wurden (fast) unsichtbar unter dem Boden verlegt. Hinter dem Sitz habe ich in der Mitte das SR-Servo, links den Empfänger und rechts das Maxbec von Jeti. Damit wird die Spannung auf servoverträgliche Werte reduziert - die LED Spannungsanzeige gibt es bei diesem Gerätchen kostenlos dazu...





Der Pilotensitz kann ganz schnell mit einer Schraube montiert werden. Der verdeckt dann auch gemeinsam mit dem großen Hintern vom Piloten das Kabelzeugs... Laughing





Das schaut immer aus als hätte man gar nix gemacht, aber die Elektronik so zu verstecken dass man sie auch ohne Verrenkungen erreichen kann nervt mich immer wieder - aber es wird auch jedesmal besser...

Das größte Problem das es zu knacken galt war die Höhenruderanlenkung. Klar...scale...Seilzüge außen in Rollen...eh klar...null problemo... Y-Zug oben und fertig... Cool
Irgendwann wollte ich das dann angehen...und die "Denkpausen wurden immer länger.... Crying or Very sad
Ich hab die wildesten Ideen probiert und wieder verworfen (hab sogar eine Versuchsanordnung gebaut - alles zum Vergessen - ich hab weder genug Platz noch wird das mit X-Umlenkungen halbwegs spielfrei...
Das ist genau so ein Punkt - beim Entwurf nicht zu Ende gedacht... [argh]

So wird es letztendlich werden: das HR-Servo kommt in den Baldachin zwischen die Flügel. Oben mit einem Y-Zug beidseitig angelenkt, unten muß ein Zug reichen:





...und eine oder zwei Umlenkrollen können auch verwendet werden...besser als ein außen geführter Bowdenzug der sowieso nicht ganz zu verstecken ist... Shocked

Letzter Punkt für heute: der Haken hat mal Platz genommen und macht sich sehr gut - ich mag brünnieren - wenig Arbeit und sieht schick aus... [arf]




So - das wars! Bin mal wieder unterwegs und dachte mir posten ist besser als im Hotel in die Glotze zu schauen - deshalb heute mehr... Wink

Schönen Abend

Walter

edit: hab doch glatt noch zwei Rechtschreibfehler gefunden...und einen "Hautspant" gibt es auch nicht... [non] - wer noch einen findet darf ihn gerne behalten... MDR
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Klaus
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 05 Avr 2008
germany.gif

Localisation: Bayern

MessagePosté le: 08/02/2011 19:38    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

saubere Arbeit! Da kannst du gar nichts kleinreden. [clap]

Der Einbau der Fernsteuerung ist bei mir immer die übelste aller Arbeiten ... lieber runde Spanten aus rechteckigen Brettchen per Hand schleifen ... wenn man aber deine Arbeit sieht, meint man, es ist ganz einfach. [good]

Viele Grüße
Klaus.

Ich hätte da noch einen gefunden, aber du hast ja gesagt, man darf in behalten... Laughing
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 58 Sagittaire

MessagePosté le: 08/02/2011 22:13    Sujet du message: Répondre en citant

Hochachtung vor deiner Arbeit [amen]
Und mit welchen Tempo du los legst Shocked
man sollte meine du hast Urlaub Confused

LG Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Wolfgang
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 15 Déc 2009
austria.gif

Localisation: Münster/Tirol/Autriche
Âge: 59 Poissons

MessagePosté le: 09/02/2011 07:41    Sujet du message: Répondre en citant

Du bist ja flott unterwegs. [clap]
Was hast Du eigentlich mit der Holzoberfläche vor(-auch brünieren MDR )oder beizen oder einfach naturlasieren??
Hast Du eigentlich die Zeituhr von Professor Dumbledore aus Harry Potter zu Hause mit der Du Zeit fürs Hobby gewinnst oder bin ich so langsam?
Bin seit drei Tagen an einem Flügel dran die Rippen einzustraken und die Nase zu verschleifen damit ich endlich mit der Beplankerei anfangen kann.(Ausserdem hat mich noch der jetlag)
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Wolfgang
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 15 Déc 2009
austria.gif

Localisation: Münster/Tirol/Autriche
Âge: 59 Poissons

MessagePosté le: 09/02/2011 07:44    Sujet du message: Répondre en citant

Ach ja und bevor ich es vergesse

Was hast Du für eine EWD vorgesehen????
Du hast ja schon den Pylon verleimt und die HLW Auflage gibt es auch schon-also kennst Du die EWD??
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 10/02/2011 08:15    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Wolfgang,

...wie jetzt... Shocked ...schon drei Tage zurück und jetzt erst melden... [non] ...oder is das der Schock...Sonne, Strand und fesche Damen und jetzt wieder zurück in der Kälte. [humm]
Dabei ist es in Tirol eh bacherlwarm - bin gestern aus dem Ländle retour - null Schnee und 15°...

Ich hab hier im Salzkammergut noch genug Schnee und v.a. Eis - und a....kalt ist es auch. Deshalb nehme ich mir halt am Abend immer mal eine Stunde Zeit. Allerdings hab ich den Eindruck dass ich gar nicht weiterkomme. Die gute Nachricht: der Bus für Juli ist gebucht - damit werden wir zwar nicht die Schnellsten sein, aber dafür haben wir viel Platz für unser Sperrholz... Very Happy

Hier greift ja der "Brünnierwahn" um sich - und der arme Peter darf wieder ein Packerl verschicken... Laughing



Citation:
Was hast Du eigentlich mit der Holzoberfläche vor(-auch brünieren )oder beizen oder einfach naturlasieren


...bin mir nicht sicher ob Sperrholz oxidiert... [humm] [pluie]
Beizen ist nicht so meines - man müßte die Teile vor dem Verbauen beizen. Nachträglich wird das zumindest bei mir nix weil es da und dort Leimflecken an den Stoßkanten gibt die dann natürlich keine Farbe aufnehmen können.
Entweder nehme ich die Methode "Kirby Kite" - also getönter Porenfüller oder eine Lasur. Lärche hab ich am Lager und am WE sind erste Probemuster fällig. Bin mir auch noch nicht im Klaren ob ich diesmal nicht einen etwas dunkleren Farbton nehme...

Als Anstellwinkel habe ich 2° vorgesehen. Natürlich habe ich das bereits grob eingemessen - Bezugslinie ist der obere Leitwerksträger. Der Baldachin ist aber noch nicht fest drauf. Ich habe nur das Steckungsrohr verharzt. Den Baldachin brauche ich beim Flächenbau: die Flügel sind ja nach hinten gepfeilt und das möchte ich am Baubrett anpassen können.
Zusätzlich habe ich am HLW noch die Möglichkeit den hinteren Befestigungsbügel zu verändern - das kommt ganz zum Schluß wenn der Rohbau steht...

LG
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Wolfgang
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 15 Déc 2009
austria.gif

Localisation: Münster/Tirol/Autriche
Âge: 59 Poissons

MessagePosté le: 10/02/2011 08:37    Sujet du message: Répondre en citant

Wollte das mit dem Brünieren eigentlich geheim halten( bis ich es auch probiert habe)Aber jetzt sind die Tiroler halt wieder Pioniere.
Danke an Peter.
Das mit dem Bus ist super-Vauville wir kommen juhuu [arf] [arf] [arf]
2° EWD hab ich mir auch vorgestellt-hab aber auch die Option am HLW noch zu verändern.
Wegen dem Holz habe ich das gleiche Problem wie Du-eventuell Leimreste-aber ich werde nächste Woche die ersten Beplankungsteile der Tragflächen aufbringen-dann wird sich entscheiden ob ich farbig lackiere oder Holzoptik mache.
Hast Du Dir beim Einharzen des Steckungsrohres schon überlegt ob es nicht günstiger gewesen wäre das erst nach Fertigstellung der Tragflächen zu machen-so musst Du halt bei den Flächenlöchern aufpassen [humm]
Ich mach das immer erst am Schluss.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 10/02/2011 09:04    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
Wollte das mit dem Brünieren eigentlich geheim halten


...uuups...sorry Rolling Eyes
Wolltest Du Dir die Haare brünnieren?...bitte nicht... [non]

MDR MDR MDR

Das Baldachinrohr mußte rein. Durch die Pfeilung ist das alles ziemlich "verwinkelt". Ich habe mir dazu eine Schablone ausgeschnitten damit das möglichst genau wird. Das Ganze muß aber auch am Rumpf gut passen und das Servo sollte ja auch an seinen Platz.
Bei den Löchern für die Steckung in den Flächen ist das schon berücksichtigt - mit dem Wing Designer ist nicht nur die Pfeilung machbar, das Programm berücksichtigt auch dass das Rohr leicht schräg liegt und berechnet die Ausschnitte entsprechend größer.
Soweit die Theorie - die Praxis wird dann zeigen wie es wirklich ist... Laughing

Es wird nix helfen - so schön langsam muß ich die Flächen in Angriff nehmen... [peur]

LG
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Wolfgang
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 15 Déc 2009
austria.gif

Localisation: Münster/Tirol/Autriche
Âge: 59 Poissons

MessagePosté le: 10/02/2011 09:26    Sujet du message: Répondre en citant

Nö-meine Haare passen in Altgrau Cool
Ich wollte aber verhindern,dass unser armer Peter zum Grossverteiler von Selendioxid wird weil das ganze Forum plötzlich sein Metall EDELVERROSTEN möchte Laughing
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 10/02/2011 10:16    Sujet du message: Répondre en citant

...das ist die Marktlücke "Edelverroster" ...in diesem Jahr wird alles "edelverrostet"... Laughing

Nicht dass wir Peter verschrecken [non] - der Tip war ganz große Klasse - gut dass wir solche Profis im Forum haben! [amen]

LG
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Peter64
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 17 Oct 2007
austria.gif

Localisation: Kärnten
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 10/02/2011 21:37    Sujet du message: Répondre en citant

Grias euch ihr "Edelverroster" rührt euch aber bitte keinen Coctail damit an [non] das könnte ins Auge gehen.

Scherz bei Seite, das ist es was das Forum ausmacht jeder kann von jedem lernen - frei nach Auge; man lernt halt nie aus [non] .

Saubere Arbeit Walter chapeau [amen] [clap] .

Gruß
Peter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Suivante
Page 7 sur 17

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS