RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Swaty Kandidat - Akaflieg Wien 1937
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 13/02/2011 17:32    Sujet du message: Répondre en citant

Moinsn... Wink

...es hilft einfach nix - Flügelbau ist angesagt, sonst wird das nichts mit der Normandie (...mit dem Erstflug dort... Confused )

Bei den Rippen bin ich fremdgegangen - ich hab ja keine Heidi IV oder sowas - also war ich bei Hannes der die Rippen mit seiner großen Liebe (Precision) gefräst hat. Konstruiert hab ich das alles mit dem Wing Designer...





Den Plan kann man sich ausdrucken - sind in meinem Fall 16 A4 Blätter. Schnittkanten werden automatisch mitgezeichnet. Damit kann der Plan schnell zusammengesetzt werden (eine Übersicht kann man sich anzeigen lassen - wie ein Schnittmuster).

Los geht es wie immer mit den Holmen - und die Kluppen (Wäscheklammern), zusammengesucht im ganzen Haus, müssen dann möglichst unauffällig wieder verteilt werden... Laughing





Als nächstes habe ich die Verkastungen zugeschnitten: im Steckungsbereich 1,5mm Birkensperrholz, dann 1 Rippenfeld 2x 0,8mm Birke. Den Rest dachte ich mir als Doppel T-Holm wobei ich 3mm Pappelsperrholz nehme. Das sollte zusammen mit den verleimten 10x5mm Kieferholmem locker reichen...





Morgen muß ich mir dann ein Baubrett organisieren. Die Fläche wird "normal" also auf der Unterseite liegend aufgebaut. Bin schon gespannt ob das so klappt wie ich mir das vorgestellt habe...

Schönen Abend Wink
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 26/02/2011 20:46    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Retroplaner... Wink

Der Broterwerb hatte in den letzten zwei Wochen absolute Priorität - es ist einfach keine Zeit geblieben um was zu tun.
Dieses Wochenende ist allerdings frei und ich konnte den Flächenbau anfangen...

Baubrett hab ich mir gestern geholt und die erste Hälfte aufgestellt:





Der Holm ist mit 10x5 sicher etwas stark dimensioniert. Neu für mich - ich habe die Verkastung aus 3mm Pappelsperrholz gleich auf den Holm gesetzt - ein Doppel T - das müßte reichen. Auch zu sehen der "geschwindelte Möwenknick". Ab dem QR läuft der Holm nur auf der Oberseite nach unten - das gibt dann mit der V-Form von 2°eine "Knickoptik"...









Nachdem alles ganz ordentlich passt wurde gleich der obere Holm, der Hilfsholm und die Verkastung der Steckung eingeleimt.
Außerdem zu sehen: die Steckung passt sehr gut - der Wing Designer hat also V-Form und Pfeilung richtig berechnet. Die Endleiste besteht aus 2mm Balsa mit Einschnitten für die Rippen. Das wird dann ausgeschliffen und mit 0,6mm Sperrholz beidseitig beplankt. Darunter kommt noch ein Glasfaserband damit es in Form bleibt.





Das QR muß ich später separat aufbauen. Die runde Form macht das notwendig.





Morgen sollte noch was gehen - dann bin ich wieder die ganze Woche auswärts... Crying or Very sad In dem Fall nicht so schlimm, ich bin nämlich "out of wood"... [argh]
Ich muß also morgen eine größere Bestellung bei Zembrod machen damit mal wieder Ruhe ist...das wird teuer... Rolling Eyes

amicalement Wink
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Klaus
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 05 Avr 2008
germany.gif

Localisation: Bayern

MessagePosté le: 26/02/2011 21:41    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

Citation:
...es ist einfach keine Zeit geblieben um was zu tun.

ich mache irgend etwas verkehrt Crying or Very sad Crying or Very sad Wenn du keine Zeit hast und mal schnell das Gerippe der Fläche "hinstellst", inklusive Holm und Steckung, dann zweifle ich sehr an meinen modellbauerischen Fähigkeiten. [argh]

Aber die Neugier überwiegt:
Citation:
Die Endleiste besteht aus 2mm Balsa mit Einschnitten für die Rippen. Das wird dann ausgeschliffen und mit 0,6mm Sperrholz beidseitig beplankt

Wird nicht der ganze Flügel beplankt? Nur vorne und Endleiste?

Sieht wirklich gut aus! [clap]
Ich gehe jetzt wieder in den Keller und schleife an meinen Holmen weiter... Wenn du Holz brauchst, ich könnte dir feinste Birke in Beuteln verpackt schicken... Laughing

Gruß Klaus.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 26/02/2011 22:44    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

das sieht sehr schön aus!

Läuft der Holm in voller Stärke bis außen durch???

Gruß Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 27/02/2011 10:49    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Klaus,

...keine Sorge - Du machst nichts verkehrt Wink
Mein Flügel ist ja in jeder Hinsicht "überschaubar" - wenig Rippen, kein Knick, keine Klappen - da steht das Grundgerüst in 3 Stunden.
Die Steckung ist wg. Pfeilung und V-Form etwas komplizierter aber beim Wing Designer sind das wenige Klicks...
Die Fläche ist teilbeplankt. Vorne werde ich versuchen die Beplankung um die Nase zu bekommen - die Endleiste war beim Orginal aus Massivholz. Ich habe überlegt das zu probieren, mich dann aber doch für Sperrholz mit Balsakern entschieden.

@Walter:

...der Holm ist durchgehend verleimt (10x2 und 10x3) und läuft in voller Stärke bis außen. Nachdem das Profil wirklich ziemlich dick ist macht das bautechnisch keine Probleme - eleganter wäre es natürlich den Holm zumindest in der Stärke auf 10x3 auslaufen zu lassen - und auch sinnvoll da man ja viel gewinnt wenn man außen, also vom SP entfernt, Gewicht spart. Sind aber nur einige Gramm - und ich dachte wenn ich nur einen Stegholm mache schadet das nicht.

LG
Walter Wink
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 07/03/2011 22:05    Sujet du message: output Répondre en citant

Hochverehrte Retroplaner,

...heute keine Bilder... Crying or Very sad
An anderer Stelle wurde ja nach dem output vom WE gefragt - die zweite Fläche ist so wie die erste...also einfach nochmal die Bilder oben anschauen... Laughing

Ich wollte eigentlich die Flächen mit dem Rumpf "verheiraten" - laß ich aber besser weil die Endleisten (die seeehr schmal sind) gut durchtrocknen sollen - also bleibt es bis zum nächsten WE noch ein Geheimnis ob es zwei linke oder zwei rechte Flügel geworden sind.... Cool

Nachdem ich ja im Forum auch querlese - Dank der Beschreibung von Wolfgang werde ich das kommende WE mit der Beplankerei anfangen... [peur]

Ich trau´mich ja nix mehr im "Kranichfred" zu schreiben (zumindest nicht bevor Beat mal wieder was schreibt Rolling Eyes ) - aber bitte nichts löschen - selten so gelacht! Apropos Sissi - war heute im "Puff" - furchtbar eine fescher wie die andere - man möchte einfach eine mitnehmen.... Crying or Very sad
Hab da übrigens eine "Retrofräse" gesehen - vielleicht läßt sich da mit einigen "Altteilen" eine herrichten. Wenn sie gut eingefahren sind hat man ja meistens auch viel Spaß.... Rolling Eyes ...Wahnsinn...man "gleitet" so schnell ab hier.... MDR
Johannes hat Recht - man muß das Forum noch mit einer FSK Freigabe versehen (an 18 Confused )...

Das war´s für heute - morgen geht es früh raus - aber ich nehm einen Segler mit und werde, nachdem Traumwetter angesagt ist, am späten nachmittag einen entspannten Flug hinlegen... Very Happy

Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Frank Albrecht
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 09 Juil 2007
europe.gif

Localisation: Burladingen-Stetten, Allemagne
Âge: 52 Vierge

MessagePosté le: 07/03/2011 22:31    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

jetzt ziehst Du diesen Beitrag auch noch runter, bisher FSK12, jetzt FSK18... Wink Wink Wink

Ist doch echt klasse so ein Forum, alle sitzen beim schönsten Frühlingswetter das ganze Wochenende im Keller und werkeln, zeigen mal ein paar Bilder von ihren Fortschritten, ein paar Witze und Frotzeleien bei jeder Gelegenheit, und im Sommer trifft man sich vor einer Traumkulisse zum gemütlichen Fliegen und was sonst noch so Spass macht.

Viel Spass beim Fliegen morgen, ich bin auch schon ganz nervös... für Mittwoch sieht es bei uns gut aus.

Bin sehr gespannt wie es weitergeht mit dem Kandidaten!

Bis bald,

Frank
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Frank Albrecht
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 09 Juil 2007
europe.gif

Localisation: Burladingen-Stetten, Allemagne
Âge: 52 Vierge

MessagePosté le: 07/03/2011 22:43    Sujet du message: Répondre en citant

Also wenns zwei gleiche Flächen sind, dann sind es entweder zwei rechte oder zwei linke... Deswegen auch keine Bilder, der Wall-e muss die Woche noch schnell die linke zur rechten oder die rechte zur linken bauen (lassen). Wink Wink Wink
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 12/03/2011 12:48    Sujet du message: Répondre en citant

...so ein elender M... [argh] [argh] [argh] ....aaaarghhhh.... [grrr] Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 12/03/2011 13:49    Sujet du message: Répondre en citant

...ich hab eine linke und eine rechte Fläche gebaut... [arf]













Das Ganze schaut ganz OK aus - es freut mich sehr dass Pfeilung und V-Form super passen.

Angesichts der Zustände in Japan und Libyen (und einigen Ländern die keine Schlagzeilen wert sind...) ist meine Freude doch verhalten aber ich halte es da mit Ursinius (ich glaub er hat das nach einem Unfall gesagt): "wir fliegen weiter"...

Jetzt muß ich mit dem Beplanken anfangen - ich hoffe ich bring das irgendwie hin... Confused
Ene Frage zum Abschluß an die Aerodramatiker:

...wie wirkt sich die Pfeilung auf den SP aus? Mit "erstem Drittel" wird das zu ungenau sein...

LG
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Wolfgang
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 15 Déc 2009
austria.gif

Localisation: Münster/Tirol/Autriche
Âge: 59 Poissons

MessagePosté le: 14/03/2011 08:44    Sujet du message: Répondre en citant

Da warst jetzt aber flott

Hab Dir einen Link zu einem Schwerpunktberechnungsprogramm gesandt

Aber über den Daumen gerechnet:
Nimm einfach die halbe Spannweite pro Fläche-verbinde dort das jeweils erste 1/3 der Flächentiefe mit dem Rumpf und Du hast den Schwerpunkt ziemlich auf der guten Seite
Im Fall eines Kunstflugseglers kannst Du bereits bei 1/3 der Spannweite mittels dortiger 1/3 Flächentiefe den Schwerpunkt für die kritischere = instabilere Position wählen.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 53 Lion

MessagePosté le: 14/03/2011 09:52    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Wolfgang,

...Danke für den Link!
Mittlererweile habe ich mich ein wenig schlau gemacht - die Pfeilung wird den Vorteil haben, dass ich mit dem relativ schweren HLW keine SP Probleme haben werde. Ich hoffe das Gewicht nicht weit über 3kg zu bekommen.

Inzwischen habe ich der Fläche ein hübsches "Göttinger Näschen" verpasst und die restlichen Verstärkungen eingebaut. Jetzt hilft alles nix - ich muß die Beplankerei anfangen... [peur]

LG
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Wolfgang
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 15 Déc 2009
austria.gif

Localisation: Münster/Tirol/Autriche
Âge: 59 Poissons

MessagePosté le: 14/03/2011 10:06    Sujet du message: Répondre en citant

Achtung-das mit dem 1/3 für den Kunstflugsegler ist falsch-es ist genau umgekehrt-je weiter du zur Wurzel gehst umso sicherer wird der Schwerpunkt bei 1/3 wenn die Fläche nach hinten gepfeilt ist. [grrr] [grrr]
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 58 Bélier

MessagePosté le: 14/03/2011 23:22    Sujet du message: Répondre en citant

« Walter » a écrit:
... Jetzt hilft alles nix - ich muß die Beplankerei anfangen... [peur] ...

Mach nicht ständig so ein Geschiss um was, was du ohnehin beherrschst Evil or Very Mad [arf]
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
Wolfgang
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 15 Déc 2009
austria.gif

Localisation: Münster/Tirol/Autriche
Âge: 59 Poissons

MessagePosté le: 15/03/2011 07:36    Sujet du message: Répondre en citant

Des hoscht iazat davun,
Do hots da da Vize ober einigsagt [fiufiu] [pleurdrire]

P.S. Dös ischt tirolerisch MDR MDR MDR
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Suivante
Page 8 sur 17

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS