RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Scheibe A-Spatz
Aller à la page
1, 2, 3 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 09/10/2009 19:37    Sujet du message: Scheibe A-Spatz Répondre en citant

Hallo,

nach ca. 3 jähriger Abstinenz in Sachen Oldie Bau und
nach fast Vollendung von diesem hier
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=119366&highlight=big+charter

habe ich mir überlegt es muß endlich mal wieder ein Oldie sein,
da es mit dem Doppelraab leider immer noch nicht geklappt hat Crying or Very sad Crying or Very sad und ich mitlerweile CAD Dateien über die Jahre für Hols der Teufel,SG- 38, L-Spatz 55, Grunau Baby,Bergfalke II 55, Doppelraab, Big Charter und nun auch noch B-Spatz+A-Spatz alle diese im M 1:2,5 konstuiert habe, habe ich entschlossen es soll erst einmal ein A-Spatz werden.
Ich habe noch eine Rechte Fläche für einen "Spatzen" die man mal so gebaut hat, wie unter dem Thema "Bauen wie ein Berserker" Laughing
Desweiteren habe ich natürlich noch einen Rippensatz für die dazu gehörige
linke [humm] rechte [humm] Fläche Wink Wink .
Abweichen davon, dass meine Eigenbau Fräse immer noch nicht fertig ist,
werde ich die Paar Spanten in Eigenregie selbst mit dem guten alten Handwerkszeug Laub.... selbst aussägen, die Rippen sind ja nun schon gefräst was mir die Arbeit natürlich sehr erleichtert.

Nun ja, was soll ich sagen, ich möchte dieses Mal ausschließlich hier darüber berichten und werde evtl. mal wieder wie über meine "Spätzchen" MFI 2005/4 einen kleinen Bericht schreiben.

So nun zu dem, was ich konstruiert habe,
leider hätte ich das Bild gerne etwas größer dargestellt dieses geht hier aber leider nicht.
Bis dann, Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de





Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


MessagePosté le: 09/10/2009 19:54    Sujet du message: Répondre en citant

Servus Olli,

...also auf den Baubericht freu ich mich besonders! Bitte viele Bilder reinstellen... Very Happy



Citation:
Ich habe noch eine Rechte Fläche für einen "Spatzen" die man mal so gebaut hat, wie unter dem Thema "Bauen wie ein Berserker"


... Wink ...bin ich doch nicht alleine... Laughing

Was mich besonders interessiert - orginale Holmbrücke?

Grüße (mittlererweile aus Oberösterreich...)
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 63 Bélier

MessagePosté le: 10/10/2009 09:35    Sujet du message: Répondre en citant

Tja, das sind ja tolle Aussichten, prima Olli freu mich schon auf den Baubericht und selbst der verschütt' geglaubte Walter wird da wieder hinter dem Ofen hervorgeholt. [clap]
Gruß an alle Retroplanisten aus den verregneten Vogesen Sad
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Peter64
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 17 Oct 2007
austria.gif

Localisation: Kärnten
Âge: 58 Gémeau

MessagePosté le: 10/10/2009 12:20    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Leute, Very Happy
keine Angst Stephan [peur] unser Walter wird wieder zuschlagen, ist nur eine Frage der Zeit. Man muß nur fest daran glauben Cool .

[good] Peter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Peter64
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 17 Oct 2007
austria.gif

Localisation: Kärnten
Âge: 58 Gémeau

MessagePosté le: 10/10/2009 12:25    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Olli, Very Happy
super Projekt dein B-Spatz, [good] freue mich auf deine Bilder.

Viele Spaß beim Bauen.
Gruß Peter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 14/10/2009 19:31    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,

ich habe jetzt Material besorgt und bin fein am sägen.
ich möchte euch noch ein wenig auf die Folter spannen, die ersten
Bilder wird es erst morgen geben.

@Walter: Eine Original Holmbrücke wird es leider nicht geben.
Aber ich werde versuchen dieses so gut es geht zu vertuschen,
ich habe ja wie schon angemerkt eine Flächenhälfte Embarassed Embarassed und bei der ist es wie bei meinem großen "Spätzchen" : daß die Flächensteckung aus 3Stck. 3/16mm Federstählen besteht, die nebeneinander angeordnet sind.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Achim55
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 22 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Fürstenthum Lippe
Âge: 67 Vierge

MessagePosté le: 16/10/2009 08:55    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Olli,

kann mich da nur meinen Vorrednern anschließen - bin sehr gespannt auf die weiteren Bilder des doch seltenen B-Spatzes.

Gruß aus Lippe

Achim



meine homepage www.rc-segelfliegen.de und www.rc-soaring.eu
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 16/10/2009 19:41    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,

wie versprochen nur einen Tag später, die ersten Bilder.
Ich bin doch sehr begeistert von meinen Sägekünsten,
faßt schon CNC Qualität Wink Very Happy Very Happy ich habe bisher
keines der Teile besonders nacharbeiten müssen, selbst die
verzapfungen passen saugend zusammen.
Die Teile die ihr hier seht sind wirklich nur zusammengesteckt.
Die beiden vordersten Spanten habe oben Füße bekommen damit
ich den Rumpf auf dem Rücken bauen kann.
Die Bilder haben leider keine sehr hohe Auflösung, da ich sie hier sonst nicht hochladen kann, sorry!

Bis dann Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de




Rumpfvorderteil von der Seite




Von vorne oben




Von hinten
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
DirkBoehm
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 30 Avr 2009
germany.gif

Localisation: EDFX
Âge: 45 Balance

MessagePosté le: 16/10/2009 22:48    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Olli,

Shocked das ist wirklich von Hand gesägt und kaum nachbearbeitet?
[amen] [clap] [clap]

Respekt!

Ich freue mich auf weitere Baufortschritte und gehe jetzt mal in den Keller, zum weinen Crying or Very sad Crying or Very sad

"Frau! Ich muss noch ein paar Modelle basteln... nur so zum üben... nein, ich habe nicht genug, sonst könnte ich das vielleicht auch so gut wie der Olli..."
*duck und weg*



Viele Grüße,

Dirk.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 63 Bélier

MessagePosté le: 18/10/2009 11:51    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Olli
das sieht wirklich super aus [clap] , so bekomme ich das weder mit der Dekupiersäge noch von Hand hin, wie machst du das nur [humm]
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 18/10/2009 15:03    Sujet du message: Wie machst Du das nur? Répondre en citant

Hallo Stephan,

das ist eigentlich kein Geheimnis Wink Wink , ich mache es wie alle Anderen auch, oder auch nicht.
Ich Drucke mir aus meiner CAD Datei die Teile aus und klebe sie mit
einem Prittstift auf mein Holz, anhand der sehr feinen Linien kann man, wenn man es kann Laughing Laughing die Teile sehr genau sägen.
Gleich nach dem ich ein Teil ausgesägt habe begutachte ich es ob es noch
mal nachgearbeitet werden muß.
Wenn nicht ziehe ich gleich das Papier wieder ab, daß geht meist rückstandslos.
Wenn das Papier über nacht drauf bleibt könnten Rückstände hängen
bleiben die aber durch schleifen entfernt werden können.
Kleiner Tipp noch: Ich nehme ein Laubsägeblatt der NR.: 3, ist zwar etwas
mühsamer, aber der Schnitt ist nicht schlechter als gefräst.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de

Ich vergaß, ich hab da noch mal was gebastelt, leider ist es wieder
von der Auflösung nicht sehr gut, da es dass hier nicht zuläßt Crying or Very sad
Morgen werden die nächsten Teile gesägt Very Happy



Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 23/10/2009 19:44    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,

es geht ein wenig weiter:


Teile für den Rumpfrücken sind gesägt




Die vorderste Rumpfsektion habe ich Teils verleimt.
Sieht gewaltig aus mit den großen Zwingen Shocked




So soll das I-Brett mal in etwa aussehen.
dazu aber später mehr, ich hab da noch so eine Idee Wink




Ich habe auch schon die Kiefernleisten 10/10mm und 8/8mm 2,40m Länge gesägt und gehobelt.
Nun müssen noch einige halbhart Balsaleisten gesägt werden für die Vergitterung des hinteren Rumpfbereiches, damit er hinten nicht zu schwer wird.
Das wird wohl erst Anfang nächster Woche etwas werden.
Morgen werde ich den Rumpfplan Plotten, damit ich darauf in Rückenlage
den Rumpf zusammenbauen kann.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 27/10/2009 21:03    Sujet du message: Répondre en citant

Das Rumpfgerüst entsteht,

die Spannten sind wie schon gesagt 6mm,
Rumpfgurte 10/10mm veinjährige Kiefer.









von der Seite, länge bis Ende Seitenflosse ca. 2,20m




Ich vergaß, natürlich wird dieses "Spätzchen" auch M 1:2,5
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 28/10/2009 20:05    Sujet du message: Répondre en citant

Ich hab da noch ein Paar














Mitlerweile sind auch faßt alle Diagonalverstrebungen eingebaut, darüber
berichte ich dann morgen.

Es tut mir wirklich leid Crying or Very sad , ich würde auch gerne in Französisch übersetzen, nur leider kann ich es weder verstehen noch reden. Sad

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de

Ich vergaß, aus dem B-Spatz wird wohl nun ein A-Spatz, habe ein Vorbild gefunden an daß ich mich halten möchte.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 29/10/2009 21:12    Sujet du message: Répondre en citant

So, wie versprochen

Bilder von der Diagonalverstrebung und vom Rumpfbau.
Die vordere Verstrebung ist auch aus 10/10mm Kiefernleiste und die
hintere aus 10/10mm halbhartem Balsa.
Geklebt wurde bisher mit Ponal G3 Wasserfest.

Rumpf fast fertig, eigentlich fehlt nur noch die Nase, Rumpfrücken und Leitwerk Very Happy








Bild aus dem Cockpitbereich nach hinten in den Rumpf Fotografiert












So die untere Rumpfpartie ist fast fertig, nächste Woche ist die obere drann. Very Happy
Wenn es so weiter geht muß ich bald mit den Flächen anfangen Wink

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 01/11/2009 08:02    Sujet du message: Es geht weiter Répondre en citant

Hallo,

so es geht weiter:




Hier soll einmal die Kupplung ihren Platz finden




und so soll ungefähr die Nase aussehen




Der Rumpf das erste mal von der Helling gelöst und
die Rückenspanten aufgesetzt.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 63 Bélier

MessagePosté le: 02/11/2009 08:22    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Olli
stellst du die Bilder eigentlich schon beim Fotografieren frei oder bekommen die alle eine Photoshop Nachbehandlung [humm]
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 02/11/2009 18:25    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Stephan,

ja ich berarbeite die Bilder, aber nicht mit Photoshop, das mag ich nicht, sondern mit Photoimpact 11, gefällt mir besser.
Erleichtert wird die Arbeit wenn man vor einem schwarzen Hintergrund Photografiert.
Aber was tut mann nicht alles für sein Hobby.
Ich bastle eigentlich gern auch am Rechner etwas rum, Photos bearbeiten, CAD
zeichnen, Plotts für Modellbeklebung erarbeiten, habe auch schon einiges an Modellen beklebt und auch lackiert. Wink

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 63 Bélier

MessagePosté le: 03/11/2009 08:26    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Olli
wenn ich mir eine kleine Kritik erlauben darf. Die Bilder verlieren an Aussagekraft durch den harten Kontrast. Kann man nicht eine Art "Pseudolampe" installieren um etwas Schatten und dadurch Tiefe in die Bilder zu bekommen [humm]
Gruß
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 09/11/2009 21:53    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Stephan,

sicherlich sind diese Sachen möglich, am einfachsten fürs ganze Objekt.
Es gibt da verschiedene Möglichkeiten:
Einmal schneidest Du das Objekt im Ganzen aus einem Bild und legst das Objekt auf ein schwarzen Hintergrund und füllst die restlichen Felder im inneren Bereich die man nicht sehen will schwarz aus.

Oder man läst das Bild so wie es ist und füllt alles was man nicht sehen will schwarz aus.

Den Schatten kannst Du nur ran hängen, wenn man das Objekt ausschneidet und wieder in ein anderes Bild einfügt, Farbe kann gewählt werden.

Pseudolampe geht bei beiden Möglichkeiten aber Schatten wirft die nicht.

Aber was soll’s, ich bin ja in Wirklichkeit nur Maurermeister und kein Grafiker, dafür baue ich lieber schöne Oldies Wink
Bin aber für jeden Tipp dankbar!!

So nun gibt es neue Bilder mal nicht schwarz, damit auch die richtige Tiefe entsteht, vielleicht bekommt man dann ja auch mal einen Holzwurm zu sehen MDR Laughing Laughing .

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de


Seitenleitwerk unbeplankt




Höhenleitwerk im Bau,Spannweite ca. 1,00m




Vorderer Nasenbereich, hier zu muss ich sagen er ist immer noch nicht ganz fertig und sieht noch etwas merkwürdig aus, aber das giebt sich noch, es fehlt auf jeden Fall noch die untere mittlere Leiste.




Cockpitbereich


Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 25/11/2009 22:49    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo, es geht weiter Very Happy



Höhenleitwerk Rohbaufertig, noch nicht angeschlagen




Kabinenrahmen hab ich auch schon mal gebaut, er besteht aus 6mm Messingrohr und ist mit meiner Biegemaschine kalt gebogen, ich habe glaub ich schon mal darüber berichtet.




Rumpfabdeckung für die Steckung habe ich auch schon angefangen.
Sie ist wie beim Original nacher abnehmbar, damit man besser an die Steckung und den Anlageneinbau kommt.




Hier noch mal die Ansicht von Vorne




Wenn ich Glück hab bekomme ich dises "Spätzchen" bis zu Retroplantreffen
auch noch fertig, wen dann ""Le` Cheffe" gnädig ist, kann ich es ja noch nachmelden Laughing Laughing Laughing
Post ist raus Cool
Na, ja, jetzt geht`s halt bald an`s Fläche bauen.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 01/12/2009 21:16    Sujet du message: I-Brett Répondre en citant

Hallo,

hab mal ein wenig dazwischen geschoben und
etwas vorgearbeitet, aber seht selbst Very Happy Very Happy :





Des Weiteren habe ich auch schon mal begonnen den Sitz zu konstruieren
aber dazu mehr demnächst.

Weiß jemand evtl. woher ich Kunststoffseilrollen mit Kugellager herbekomme [humm] [humm] [humm] [humm]
Brauch welche ganz dringend.
Durchmesser der Rollen ca.1,5cm, mit 3mm Innenmaß der Kugellager
Hatte mal einige davon geschenkt bekommen, habe sie aber alle verbaut. Crying or Very sad Crying or Very sad

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 29/12/2009 18:44    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,

ich möchte noch einige Bilder nachreichen.

Instrumentenbrett im endgültigen Zustand mit O-Ringen als Insrtumentenrahmen




Sitz aus 1mm Alublech, der hintere Raum dient zur Aufnahme des
Fallschirmpaketes des Piloten.




Hier noch mal von vorne gesehen.




Die Seilrollen die ich gesucht habe, habe ich nun von einem bekanten Modellflugkollegen bekommen, der wohnt zwar etwa 50km von mir weg, aber das war es mir wert.

Des Weiteren habe ich die Holmbrücke, die die Holmstummel der beiden
Flächenhälften vortäuscht fertig gestellt.
Sie besteht aus 4mm VA Stahlstangen und 3 Messingtaschen für die Flächenstähle.
Die Messingtaschen sind mit Sperrholz und Kiefernleisten verkleidet.
Bilder gibt es später.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
polli-äthylen
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 12 Aoû 2009
germany.gif

Localisation: Pfalz

MessagePosté le: 29/12/2009 21:00    Sujet du message: Répondre en citant

Sehr schön!
Bin sehr beeindruckt von der Bauausführung.
Kein Kratzer im Alu!!!

Gruß
Marc
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Klaus69
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 10 Oct 2008
germany.gif

Localisation: Hanau
Âge: 53 Sagittaire

MessagePosté le: 30/12/2009 08:51    Sujet du message: Répondre en citant

Sehr schön! Gerade Dein Instrumentenbrett finde ich Klasse!
Eine prima Motivation für mich als Neueinsteiger...
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 30/12/2009 18:28    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,

@Marc : Das mit dem Alu ist kein Trick, ich habe es im Baumarkt
gefunden und es hatte auf einer Seite eine Schutzfolie drauf, die
ich erst zum Schluß abgezogen habe Wink

@Klaus : Ja das mit den I-Brettern macht mir richtig Spaß,
ich werde evtl. mal einen kleinen Bau-Bericht machen wie ich die I-Bretter baue, da ich für mein "Spätzchen 55" auch noch mal ein neues bauen möchte.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


MessagePosté le: 30/12/2009 19:45    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Olli,

...ein Baubericht zu Deinen I-Brettern...der käme gerade recht für die Planung zu meinem neuen Projekt... Very Happy

Grüße
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 31/12/2009 13:03    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

dann werde ich mal Anfang des neuen Jahres einen machen Wink
Vor ab aber schon mal eine kleine Sache, ich hab mir mal die Arbeit
gemacht einige Instumente von Vincent in Corel13 zu zeichnen, da mir
die gepixelten Dinger zum runterladen nicht gut genug sind.

Ich habe mitlerweile ca.36 Instrumente älterer und jüngerer Generation gezeichnet Very Happy Very Happy
einige auch für Motorflieger.
Hier ein kleines Beispiel, natürlich kommen die wehsentlich besser
wenn man sie aus Corel druckt, als so eine gif Datei.

Gruß Olli und einen Guten Rutsch
www.oliver-theede-oldtimersegler.de



Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Johannes
Serial Posteur
Serial Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 63 Sagittaire Joyeux anniversaire !

MessagePosté le: 31/12/2009 15:57    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Olli,
ein schönes I-Brett hast du da angefertigt [clap]
Darf ich eventuell bei deinen Instrumenten etwas räubern?
Wird wohl noch was dauern, doch man muss ja mal vorsorgen Wink

Guten Rutsch und Gesundheit fürs kommende Jahr

Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 54 Verseau

MessagePosté le: 01/01/2010 14:47    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,

ebenfals Gute Neues.

Räubern brauchst Du da nicht, hast Du evtl. CorelDraw [humm]

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldteimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Aller à la page
1, 2, 3 Suivante
Page 1 sur 3

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS